Schlösser und Burgen erzählen

Das südliche Piemont, noch relativ unentdeckt, bietet für Naturliebhaber ein unberührtes Eckchen, wo der Urlaub oder das Weekend noch richtig genossen werden kann.

Fern von Verkehr und Lärm, inmitten von Wäldern und Wiesen, die bekannt sind, eine Schatztruhe für Pilzsammler und Jäger zu sein. Tatsächlich kann man unendliche Wanderwege- und Mountainbike-Trails hier an der Grenze zu Ligurien geniessen und sich so auch den Appetit für kulinarische Ausflüge holen.

Liste einer Auswahl möglicher Ausflüge